Firmen-Familienausflug 2004 – Kanufahrt auf der Werra

Firmen-Familienausflug 2004 – Kanufahrt auf der Werra

Neuverfilmung: „Am wilden Fluss“ (Firmenausflug 2004)

am wilden fluss Boot Fuhrmann
Unsere Ines bekam die Rolle der „ängstlichen Liese“ Sie litt unter Angstzustände. Alle mussten still sitzen bleiben. Ständig war sie auf der Hut vor Kanu-Piraten! Unsere Chefin erhielt die Rolle der „Gretel“. Mit Zöpfchen und Optimismus ging sie ans Werk. Sie animierte ständig das Team zum Trinken, um erste Verkrampfungserscheinungen zu lösen.
Boot Schedler 3 Wasserratten
Unsere Doreen mußte mit klein Monique in die Rolle der „Sklavin“ schlüpfen. Ihr Mann war der Sklavenhalter: „Los rudern zack, zack! Das Jugendteam zeigte schon nach 1 Stunde erste Gleichgewichtsprobleme und ging auf Tauchstation. Bei 18 Grad Außentemperatur und noch ca. 15 km Strecke eine „Kalte“ Erfahrung!
ein bischen Spa Endlich an der Futterkrippe
Natürlich gab es einen Zwischenstop und ein erster Kleidungswechsel wurde auch bei dem Team vom“Sklaven-Kanu“ notwendig. …und bei diesem Stopp wurde erst mal Picknick gemacht mit selbstgemachen Salaten, Würstchen, Kuchen und vielen Leckereien. Es war für alle wieder ein unvergessener Tag!
Login